Hatenews #IchBinGeradeNichtHier

Hier nun der nächste Beitrag von meinem Auftritt bei Mathilde liest.

Bisher habe ich noch keine Zeit gefunden, die Facebook-Gruppe #ichbinhier aktiv zu unterstützen. Aber die Initiative verdient unser aller Anerkennung für ihren Einsatz gegen Hatespeech im Internet. Sie haben heute schon großen Erfolg und ich wünsche Ihnen noch viel mehr davon.Im März hat der Spiegel der Gruppe einen Artikel gewidmet. Wenn ihr gerne Kommentare im Internet postet: Schaut euch #ichbinhier an. Ihr wollt diese Gruppe kennen lernen!

Hier nun mein kleiner viel bescheidenerer Beitrag gegen Hatenews:

1 thought on “Hatenews #IchBinGeradeNichtHier

  1. Ein schönes Beispiel zum Umgang mit Wutbürgern.
    Anstelle von Wut ein positives Ende wählen!
    Die Erfolgsaussichten sind ungleich größer.

Kommentar verfassen