2. Poetry Slam Langenselbold

Heute war Auftritt im Schloss Langenselbold. Eine rundum gelungene Veranstaltung! Familiäre Stimmung, begeistertes Publikum und das alles im großen Saal des Schlosses Langenselbold. Ebenso außergewöhnlich waren auch die Jury-Wertungen, die mir unter anderem attestierten, für Poetry wäre ich zu laut und zu lustig. Bisher wusste ich nicht, dass es in diesem Genre dafür Obergrenzen gibt, aber man lernt ja immer noch dazu.  Herzlichen Glückwunsch auch an Martin Weyrauch, der mit seinem Text über das Mensch sein, den Slam gekonnt und verdient abgeräumt hat.

Kommentar verfassen